Den Frühling in vollen Zügen genießen - jetzt startet die Vorbereitung auf den Sommer

Wie herrlich doch die ersten Frühlingsblumen aus dem Boden spitzen und duften. Wie wohl die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut tun und wie gut doch diese frühlingshafte, warme Luft riechen kann. Ein Spaziergang im Freien tut jetzt besonders gut. Auch wenn der Winter eher lau war und wir von ein paar Stürmen durchgeschüttelt wurden, so haben wir doch das starke Bedürfnis, dass es endlich wieder warm und sommerlich wird. Doch genau jetzt müssen wir auch darauf achten, dass wir unseren Körper perfekt vorbereiten. Viele leiden jetzt nämlich unter Kreislaufproblemen, Verdauungsstörungen und anderen Beschwerden. Der Grund kann die wetterliche Veränderung sein. Mit Decouvie starten Sie perfekt vom Frühling in den Sommer. Also: Sonnencreme herausgeholt, Sonnenschirm aufgespannt, los geht es. 

Immer schön langsam

Wer jetzt aktuell Probleme mit Verdauung und Kreislauf hat, der reagiert schlicht und ergreifend auf die Veränderung der Jahreszeiten. Das kann sehr unangenehm sein und die Leistungsfähigkeit einschränken. Zudem man selbst sich auch nicht wirklich wohl damit fühlt. Durch eine Ernährungsweise, welche möglichst viele Ballaststoffe enthält und reich an Vitaminen und Vitalstoffen ist, kann dem entgegengewirkt werden. Vor allem Verdauungsstörungen, die jetzt auch wieder häufig auftreten, können so vermindert werden. Wichtig ist, dass man sich langsam an die neue Wetterbedingungen gewöhnt. Wer sonst immer viel im Haus ist, oder generell viel im Inneren arbeitet, der sollte in seiner Freizeit dafür sorgen, dass er an die frische Luft kommt. Man kann nämlich die Umstellung erleichtern, in dem man sich mit dem da Draußen auseinandersetzt. Spaziergänge am Morgen oder Abend bieten die Chance auf eine langsame Umstellung. Denn dort sind die Temperaturen noch kühler und auch die Lichtverhältnisse entsprechen noch eher denen im Winter, gerade vom späten Nachmittag auf den Abend hin. Doch wir sollten auch nicht vergessen, dass wir die Sonnenstrahlen benötigen. UV-Licht hilft uns nämlich verschiedene Prozesse im Körper durchführen zu lassen. Auch die Laune profitiert davon, denn unser Körper ist dann in der Lage wichtige Hormone zu produzieren, die uns Kraft und mentale Stärke geben können. Darüber hinaus kann der frische Sauerstoff und die Bewegung eine schöne Kombination ergeben. Denn durch diese beiden Faktoren wird der Stoffwechsel angeregt. Dieser wiederum sorgt dafür, dass Giftstoffe, welche unser Körper eingelagert hat, aus dem Organismus transportiert werden. Wir detoxen also einfach so beim Spazierengehen. Dieser Prozess kann sehr wichtig sein, denn wer im Frühling unter Müdigkeit und Kreislaufproblemen leidet, hat meist über den Winter zu viele Gift- und Abfallprodukte in den Zellen eingelagert. Wer zu vermehrten Bewegung und der frischen Luft noch auf eine gesunder Ernährung, ausreichend Schlaf und genügend Wasserzufuhr pro Tag achtet, tut sehr viel dafür, dass es bald schon mit frischer Power und Energie in den Sommer gehen kann.

Kann man sich glücklich essen?

Ja das geht, aber man muss sich auch darum bemühen, denn die Ernährung ist der Schlüssel zum Erfolg. Über den Winter hinweg, haben sich viele einseitiger und unausgewogener ernährt. Dies hat unbemerkt zu einem Mangel geführt, der uns nun sogar aufs Gemüt drücken kann. Zeit umzudenken und umzulenken. Wir wissen, dass viele vom Verzehr von Schokolade ein kurzzeitiges Glücksgefühl bekommen. Wir möchten aber, dass Sie dauerhaft mit guter Energie versorgt sind und sich wohlfühlen.Dazu gehört aber auch, dass Sie Ihren Bedarf kennen und sich entsprechend diesem ernähren. Wer viel Sport treibt, einen stressigen Job hat oder gerade eine Diät durchführt, hat einen ganz anderen Bedarf als jemand der eher ein ruhiges Leben führt. Dieser letzte Anteil an Menschen ist übrigens in der starken Minderheit in Deutschland. Der Rest fühlt sich eher mit einem stetig steigenden Druck und einer immer größer werdenden Erwartungshaltung von Außen konfrontiert. Wer hier auf seinen Speiseplan achtet und Lebensmittel genießt, die ihm schmecken und gute Laune machen, der tut viel dafür, dass er sich auch wohler fühlt. Wichtig ist aber dabei auch, dass die Lebensmittel gesund und ausgewogen sind. Jeden Tag eine Tafel Schokolade zu konsumiere, ist mit Sicherheit keine gute Idee. Ein abwechslungsreicher, Vitalstoffreicher Ernährungsplan kann im Alltag helfen, dem Körper die nötige Energie zu zuführen und gleichzeitig ein hohes Maß an gute Lauen auf den Teller zu bringen. Leider, und jetzt kommen wir zum Haken an der ganzen Geschichte, ist dieses Vorhaben für viele von uns kaum umsetzbar. Denn die Zeit haben wir als berufstätige und viel beschäftigte Menschen kaum. Dennoch möchten wir betonen, dass niemand die Flinte ins Korn werfen sollte, sondern sich vielmehr darauf konzentrieren sollte, trotz wenig Zeit, sich hochwertig zu ernähren. Denn wir haben nur diesen einen Körper und diesen müssen wir pflegen. Die Zusammenstellung unserer Ernährung spielt dabei eine große Rolle. Wer sich zu wenig bewegt kann übrigens trotz hervorragender Ernährung seinem Körper schaden. Der Stoffwechsel ist dann meist stark verlangsamt. Ein paar gezielte Übungen, oder etwas mehr Bewegung am Tag können helfen, den Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen.

Warum ist der Stoffwechsel so wichtig?

Der Stoffwechsel ist die Autobahn für unseren Organismus. So gut wie alle Funktionen hängen von einem gut agierenden Stoffwechsel ab. Doch warum überhaupt? Das ist recht einfach erklärt. Der Stoffwechsel transportiert in jede noch so kleine Zelle die wichtigen Nähr- und Vitalstoffe. Er versorgt also jedes Organ, jede Zelle mit allen wichtigen Stoffen. Gleichzeitig aber hat er auch noch einen weitere Eigenschaft, denn während er schon einmal die guten Sachen abliefert, nimmt er den Müll gleich noch mit. Wer sich ständig schlapp und krank fühlt, zu Cellulite neigt und vielleicht sogar häufig unerklärt an Kopfschmerzen leidet, hat mitunter vielleicht einen trägen Stoffwechsel. Nimmt dieser die Abfall- und Giftstoffe aus den Zellen mit und leitet sie aus dem Körper aus, so fühlen wir uns fitter und agiler. Dies lässt uns auch wieder leistungsfähiger werden. Wie wäre es mit einer kleinen Kur? Wir bieten Ihnen dafür hochwertige Nahrungsergänzungen an, die Sie vor und während sowie nach einer Diät und eben auch als Kur einnehmen können. Gerne können Sie sich näher darüber informieren indem Sie uns entweder kontaktieren, oder auf die Produktbeschreibung klicken. Dort sehen Sie auch die Darreichungsform, also Tropfen, Tabletten oder Kapseln sowie die Art der Dosierung und Einnahme. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich zwar nicht um ein Medikament handelt, dennoch wünschen wir, dass sie mit unseren Nahrungsergänzungsmitteln genauso verantwortungsvoll umgehen. Sie können bei uns ohne Rezept bestellen, da wir ein Spezial Onlineshop für Nahrungsergänzungsmittel sind und keine Apotheke oder Versandapotheke. Wünschen Sie eine individuelle Beratung, so können Sie sehr gerne per Chat, Email oder Telefon mit uns Kontakt aufnehmen. Unser umfangreich geschulter Support wird sich sehr gerne um Ihre Anliegen und Ihren persönlichen Bedarf kümmern. Zudem bietet unser umfangreiches Blogarchiv zahlreiche weitere spannende Artikel und informative Beiträge zum Thema Gesundheit und Ernährung. Auch hier können Sie sich weitergehend informieren und erfahren so viele weitere spannende Details zu diesem Themensegment. Selbstverständlich erfahren Sie dort auch noch mehr über den Stoffwechsel und seine Funktionen. Wenn Sie also entgiften möchten und so dafür sorgen wollen, dass Ihre Zellen wieder mehr Nährstoffe aufnehmen können, so sollten Sie vor allem auch den Stoffwechsel auf Trab bringen. Dafür eignen sich diverse Produkte aus unserem Sortiment. Lassen Sie sich inspirieren und gehen Sie ab sofort einen gut versorgten Weg. Denn wir stehen seit vielen Jahren für hohe Qualität und sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel für jeden Bedarf. Testen Sie uns, Sie werden sicherlich auch begeistert sein.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.