Ein Gedicht zur Frühlings-Kur für Leber, Niere, Darm und Blut

Die Frühlings-Kur mit Decouvie

 

Leber, Nieren, Darm und Blut - allen vieren tut sie gut

 

Langenaltheim, 03.02.2011 - Leicht und einfach, wie ein Kinderreim, ist die Frühlings-Kur mit bewährten Heilpflanzenauszügen. Doch ist der erste Eindruck trügerisch. Denn sie hat es in sich – die Frühjahrskur. Dennoch können Sie natürlich auf ganz einfache Weise Ihrem Körper etwas Gutes tun, wenn Sie sich an die Anleitungen in der Packungsbeilage halten. Achten Sie bei einer Kur stets auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und gehen Sie mit den Präparaten aus dem Bereich der Nahrungsergänzungsmittel immer sorgsam und verantwortungsbewusst um. Durch eine gezielte Zufuhr an Vital- und Nährstoffen können mögliche Mängel ausgeglichen werden. Des Weiteren kann eine Frühlingskur auch eine gute Möglichkeit darstellen, Mangelerscheinungen gar nicht erst aufkommen zu lassen, sondern diese direkt vorzubeugen.

 

Nahrungsergänzungsmittel auf dem neuesten Stand

 

Die dafür, auf höchstem Niveau technischen Fortschritts, entwickelte Pflanzentinktur entfaltet synergetische und zellreinigende Eigenschaften. Das heißt, die ausgewählten Phytowirkstoffe beeinflussen sich gegenseitig so optimal, dass eine potenzierte Gesamtwirkung erreicht werden kann. Selbst bei „behandlungsresistenten“ Personen ist es möglich, außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen. Bei Decouvie erhalten Sie ohne Rezept hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, welche Sie einfach zu sich nach Hause bestellen können. Draineur Basic ist eines dieser Produkte, welches Sie natürlich auch jetzt sofort in Ihren Warenkorb legen können. Der Vorteil dieser Mittel ist, dass sie pflanzliche Inhaltsstoffe aufweisen, welche sich positiv auf den Organismus auswirken können. Stoffwechselschlacken, die bei Zellprozessen entstehen, lagern sich oft über langen Zeitraum in Gefäßen und Zellgeweben ab. Sie behindern den gesunden Metabolismus, machen schlapp und müde und erschweren jede Bewegung. Gerade bei Jahreszeitenwechsel macht sich diese zusätzliche Belastung, im menschlichen Organismus, durch erhöhte Infektionsanfälligkeit, Antriebsschwäche und Lustlosigkeit bemerkbar. Deshalb ist es sinnvoll, zum Frühlingsbeginn den Körper gründlich aber schonend von solchen Rückständen des Winters zu befreien.

 

Den Winter abstreifen und fit in den Frühling starten

 

Die tristen Tage, das trübe Wetter und die nasse Kälte können dem Körper und auch dem Geist zusetzen. Um diesen grauen Einheitsbrei zu kompensieren, mummeln wir uns ein, machen es uns gemütlich, bewegen uns weniger und gehen natürlich auch nicht gerne vor die Türe. Dazu ein paar süße Leckereien, oder deftige Speisen, um uns zu verwöhnen. Hier ein Glühwein, da ein Tee mit Schuss und schon haben wir eine ungesunde Ernährung und eine Mangelbewegung. Dies alles führt dazu, dass unser Stoffwechsel ebenfalls in den Winterschlafmodus schaltet. Das muss nicht sein! Streifen wir die winterliche Faulheit einfach ab und begrüßen wir den Frühling fit und vital. Und was wäre schöner, als ein kleines, fröhliches Gedicht dazu?

 

Fünf Heilpflanzen sind dabei,

das ist keine Zauberei:

Mariendistel schützt die Leber,

das weiß inzwischen doch ein jeder.

 

Die Mariendistel ist ein wahrer Jungbrunnen für die Leber. Sie soll sich stärken auf das Lebergewebe auswirken. Zudem soll sie auch die Regeneration und Neubildung der Leberzellen fördern und unterstützen. Gleichzeitig hilft ihr die Goldchrysantheme, Cholesterin und Nikotin abzubauen, die Gefäße zu säubern und die Durchblutung anzuregen. Generell sollten vor allem Raucher und Personen, die gerne fettige Speisen zu sich nehmen Mariendistel und die Goldchrysantheme einmal genauer betrachten. Produkte mit diesem Wirkstoff können durchaus einen förderlichen Effekt haben. Als Nahrungsergänzungsmittel lassen sie sich unkompliziert in den täglichen Speiseplan einbauen. Als Heilpflanzen werden sie schon lange in der traditionellen Pflanzenheilkunde eingesetzt und sollen dabei eine reinigende und stärkende Wirkung aufweisen.

 

Goldchrysantheme hilft der Durchblutung,

schenkt damit Energie, Elan und Schwung.

Birkenrinde reinigt schnell das Blut.

Und alles wird bald wieder gut.

 

Die Birkenrinde gilt seit jeher als das Blutreinigungsmittel im Frühjahr. Es schwemmt, zusammen mit der entzündungshemmenden Goldrute, Schadstoffe über den Harn aus dem Körper. So können arthritische sowie rheumatische Beschwerden nachhaltig gelindert werden. Damit dies gelingen kann sollte auch der Stoffwechsel angeregt werden. Gerade im Frühjahr werden wir wieder aktiver und können dann das gut werdende Wetter auch für sportliche Aktivitäten, wie Walking, Joggen oder Laufen nutzen. Dies fördert ebenfalls die Durchblutung und sorgt dann dafür, dass der Organismus eingelagerte Schad- und Giftstoffe ausleiten kann.

 

Goldrute spült die Nieren,

da können Schlacken nur verlieren.

Löwenzahn nutzt der Verdauung,

und löst jede schwere Stauung.

 

Die Goldrute wird auch Goldraute genannt und blüht im Spätsommer üppig und strahlend gold-gelb. Sie wird gerne auch als Staude im Garten angepflanzt und nur wenige wissen, dass es sich bei der zierenden Blumenpracht um eine Heilpflanze handelt. Sie kommt auch auf natürliche Weise an Wegrändern und in Wiesen vor und beginnt dann zu blühen, wenn im Hochsommer alle anderen Blumen bereits verblüht sind. Hauptsächlich wird sie in der Naturheilkunde als harntreibendes Mittel eingesetzt. Bei Nieren und Blasen Problemen wird sie ebenfalls verwendet. Gerade wer häufig unter Blasenentzündungen leidet, sollte die harntreibende Wirkung der Goldrute ausprobieren. So können auch Bakterien schnell aus dem Körper geleitet werden. Des Weiteren wird sie auch bei der Entschlackung genutzt, um die ausgelösten Gift- und Schlackstoffe aus dem Körper zu transportieren. Löwenzahn, der strahlende Frühlings-Bote, bringt auch Leber und Galle zum Fließen, die Darmmuskulatur auf Vordermann, klärt die Haut und das Gemüt. Die Kinder lieben die Pusteblumen, und seit vielen Jahrhunderten ist der Löwenzahn als essbare Pflanze beliebt. Aus den Blättern kann ein schmackhafter Salat zubereitet werden. Sie gilt als Heil- und Küchenpflanze und soll eine reinigende Wirkung aufweisen. Genutzt wird sie zur Unterstützung der Verdauung und soll auch die Haut reinigen können. Dies gelingt offenbar, durch die Anregung des Stoffwechsels.

 

So kann der Frühling recht bald kommen,

mit Sonnenschein und allen Wonnen.

 

Mit Leichtigkeit in den Frühling starten und sich auf den kommenden Sommer vorbereiten, das gelingt durch eine intelligent durchgeführte Frühlingskur. Allen Ansprüchen einer wirksamen Entschlackungs-Kur genügt das „Draineur Basic“ der Firma DecouVie. Die einmalige Rezeptur aus fünf hochwertigen Tinkturen bewährter Heilpflanzen der Phytotherapie, sorgt für eine schonende, aber intensive Entschlackung über Darm und Nieren. Frisches verjüngtes Aussehen, das befreiende Gefühl der Leichtigkeit und Beweglichkeit steigern Attraktivität, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. Das Nahrungsergänzungsmittel sollte nur im Rahmen einer ausgewogenen und gesunden Ernährungsweise eingenommen werden. Bitte lesen Sie vor Gebrauch die Packungsbeilage und kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben. Sie erreichen unseren freundlichen Support per Telefon, und können uns auch per Email eine Nachricht zukommen lassen. Im Shop finden Sie eine Chatfunktion, die Sie während unserer Öffnungszeiten nutzen können.

 

Unkompliziert und einfach bestellen

 

So hoch, wie der Qualitätsanspruch an „Draineur Basic“ ist, so einfach ist die 30-Tage-Kur. Die Entschlackungs-Tinktur wird in Tropfenform 3 x täglich eingenommen. Alles andere erledigen die Phyto-Wirkstoffe. Möchten Sie mehr zu diesem Produkt erfahren, dann können Sie in der Produktbeschreibung alle Inhaltsstoffe ansehen. Zudem erhalten Sie auch weitere Details und Informationen zum Thema Gesundheit und Schönheit auch in den Beiträgen in unserem Blog. Möchten Sie Draineur Basic jetzt bestellen, so können Sie das Produkt mit wenigen Klicks einfach in den Warenkorb legen und die Bestellung abschließen. Denn eines unserer Mottos ist: „Genialität zeigt sich in seiner Einfachheit“ (Daniel Kufer, Geschäftsführer von DecouVie). Und genauso einfach und unkompliziert gestaltet sich auch die Bestellung in unserem Shop. Dabei müssen Sie natürlich weder auf Komfort noch auf Qualität verzichten, denn bei Decouvie erhalten Sie nur ausgewählte hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, welche auf Herz und Nieren geprüft wurden. Nur was unserem hohen Anspruch an Standard stand hält, wird auch in unserem Shop zum Kauf angeboten. Nehmen Sie Nahrungsergänzungsmittel nur dann ein, wenn Sie dafür einen Bedarf sehen. Des Weiteren sollten Sie bei Unklarheiten oder Bedenken Ihren Arzt befragen, ob das Produkt für Sie genutzt werden kann. Hin und wieder sollten bestimmte Wirkstoffe nicht in Kombination mit Medikamenten eingenommen werden. Beratend können auch hier Ihr Arzt oder Apotheker zur Seite stehen.

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.