Hotline: +49 9142 9688-0
Mail: info@decouvie.com
Fragen zum Produkt?
Wir helfen Ihnen!

Enzyme: Katalysatoren des Stoffwechsels - Allrounder im Dienst der Schönheit und Vitalität

Enzym-Komplex - So wichtig sind sie für den Organismus

 „Enzym zu sein ist heut modern,
so dass ich selbstverständlich gern
erlaube Ihnen hier zu lesen,
was wichtig scheint an meinem Wesen.“
(Zitat aus „Ein Enzym stellt sich vor“ von J.G. Meyer-Bertenrath)

Enzyme, die kleinen Universalgenies, sind Eiweißverbindungen, die aus langen, raffiniert gefalteten Aminosäure-Ketten bestehen und im Organismus fast alle biochemischen Abläufe katalysieren, um sie so erst zu ermöglichen.
Wenn das Eis zu schmelzen beginnt und die keltische Göttin Birgit das Licht des Frühlings bringt, kommt auch die Zeit für die Königinnen der Tropen – Ananas und Papaya. Ihre Enzyme, Bromelain und Papain, eilen den Verdauungsfermenten der Bauchspeicheldrüse zur Hilfe und verleihen damit dem Organismus strahlenden Glanz und natürliche Anmut.

Ananas und Papaya
Zwei Allrounder im Dienst der Schönheit und Vitalität

Die tropischen Enzyme helfen den kalten Winter aus den Körper zu treiben, beleben die Verdauung, fördern Fettabbau und Heilungsprozesse, wirken entzündungswidrig, schwemmen Ödeme aus, bringen die Figur in Form und verleihen ein strahlendes Aussehen.
Nicht von ungefähr haben Ananas und Papaya seit Jahrhunderten den Ruf Verdauungsstörungen zu lindern. Diese köstlichen tropischen Früchte bringen Magen, Darm und Kreislauf in Schwung. Denn ihre Enzyme Bromelain und Papain sind den körpereigenen Enzymen im Magen ähnlich und spalten Proteine. Das macht sie gerade für Menschen mit verminderter Magensäureproduktion interessant. Papain kann die Eiweiß- und Fettverdauung ankurbeln, die Darmreinigung unterstützen und einer gesunden Darmflora Vorschub leisten. (de.wikipedia.org/wiki/Papain) Darüber hinaus kann Papain Krankheitsverläufe positiv unterstützen und das Thrombose-Risiko verringern, während Bromelain Wundheilungsprozesse beschleunigen und Entzündungen bekämpfen kann. Zusammen unterstützen sie die Ausleitung belastender Wassereinlagerungen, sorgen für ein ausgewogenes Säure-Basen-Gleichgewicht und verschönern die äußere Erscheinung. (de.wikipedia.org/wiki/Bromelain)

Galactosidase und Baumwollsamenöl
bringen den Fett- und Kohlenhydrat-Abbau in Frühlings-Laune

Doch nicht nur Eiweiß muss verdaut werden, auch der Fett- und Kohlenhydratstoffwechsel kann im Frühling fermentale Unterstützung gut gebrauchen. Zu den Enzymen der Kohlenhydratverdauung gehören die Beta-Galactosidasen, welche für den gesunden Abbau von Milchzucker verantwortlich sind. Viele erwachsene Menschen leiden an einen Lactase-Mangel, was sich zum einen mit Milchunverträglichkeit und zum anderen mit Störungen der Darmflora und Verdauungsproblemen bemerkbar machen kann. Beta-Galactosidasen können hier helfend eingreifen und den KH-Stoffwechsel unterstützen, während die durch Hydrolyse zerlegten Fett-Biomoleküle des Baumwollsamens die Fettverdauung mobilisieren und Gefäßverkalkung vorbeugen können.

Rutin – Hüter der Gesundheit und schöner Beine

Eine wunderbare Ergänzung zu den Enzymen ist Rutosid (Rutin) - ein Flavonoid, dessen antioxidative Wirkung auf den Menschen nachgewiesen ist. Ansatzpunkte des Rutins sind insbesondere die Blutgefäße und der Darm. Es kann die Aderwände kräftigen, damit eine krankhaft erhöhte Durchlässigkeit der Kapillarwände senken und die Kapillarbrüchigkeit einschränken. Rutin kann Flüssigkeitsansammlungen im Gewebe, besonders in den Beinen, verhindern und die Behandlung von Venenerkrankungen, wie Krampfadern und Venenschwäche, sowie eine optimale Durchblutung unterstützen.

DecouVie Enzym-Komplex ist die kongeniale Kombination der Enzyme Papain, Bromelin, Beta-Galactosidase mit hydrolysiertem Baumwollöl und dem Flavonoid Rutosid. Neben einer hohen Wirksamkeit schafft DecouVie Enzym-Komplex eine besondere Effizienz im Umgang mit Beschwerden einer überlasteten Verdauung sowie eines überforderten Immunsystems und verbindet körperliches Wohlbefinden mit strahlendem Aussehen.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.