Mit Vollgas und Schwung ins Neue Jahr

Das Jahr neigt sich dem Ende – Die beste Zeit für gute Vorsätze

 

Ein Jahr voller Erlebnisse geht zu Ende. Und wie immer werden manche melancholisch und blicken auf all das zurück, was in dem vergangenen Jahr geschehen ist. Schöne wie negative Dinge haben uns begleitet. Und das wird auch im neuen Jahr so sein. Die Zeit des letzten Tages nutzen viele für einen persönlichen Rückblick, sind mit Freunden zusammen und nehmen sich für das kommende Jahr Vorsätze vor. Es ist auch eine sehr gute Zeit, um über seine Ernährung und Lebensweise nachzudenken. Auch hier kann es sich lohnen, in der kommenden Zeit einiges besser zu machen. Wer sich nämlich dauerhaft vernachlässigt, hat später mit den Folgen zu kämpfen. Das muss natürlich nicht sein, denn dank Decouvie kann das neue Jahr mit tollen Plänen begonnen werden. Wie wäre es mit ein paar Kilo weniger auf den Hüften, oder einem strahlend schönen Teint? All dies hängt mit der Ernährung zusammen. Ist der Körper gut mit Nähr- und Vitalstoffen versorgt, so zeigt er uns dies deutlich. So kann das alte Jahr gehen, und das neue Jahr voller Begeisterung begonnen werden.

 

Endjahresstimmung und ein gutes Gefühl für das was kommt

 

Sektkorken knallen, Konfettis fliegen durch die Luft – ja genau, bald passiert es wieder. Astrologen geben sich schon kräftig Mühe, uns auf das Jahr 2012 vorzubereiten. Und da kann natürlich alles nur besser werden. Nach der üppigen Festtagsgans und den süßen Lebkuchenfreuden an Weihnachten ist es Zeit, den inneren Schweinehund kräftig zu Recht zu rütteln. DecouVie-Ernährungscoach Daniel Kufer verrät Ihnen, wie Sie mit Vollgas und Schwung im neuen Jahr gleich erfolgreich durchstarten können. Dabei muss nicht einmal extrem trainiert werden. Viele schaffen das ohnehin nicht in ihren sehr stressigen Alltag zu integrieren. Ein bisschen Bewegung sollte es schon sein, ob das aber ein wenig mehr zu Fuß gehen ist, ein eigenes Programm für zuhause oder gar der regelmäßige Besuch im Fitnessstudio, bleibt dem eigenen Zeitrahmen vorbehalten. Das Einzige was in diesem Fall zählt ist: Das richtige Sport- und Bewegungsprogramm sowie die Regelmäßigkeit. „Der Vorsatz, mit ein paar Pölsterchen weniger um die Hüften in den Frühling 2012 zu flattern, funktioniert meistens nur, wenn man seine Ernährung entschieden ändert. Doch den Körper innerhalb kürzester Zeit auf Idealmaße herunter zu schrumpfen, schlägt nicht nur aufs Gemüt. Es birgt auch die Gefahr von Heißhungerattacken“, so DecouVie-Gesundheitscoach Daniel Kufer. Außerdem gewöhnt sich ihr Organismus daran, mit wenig Energie auskommen zu müssen. Sobald Sie wieder zu Ihrem gewohnten Lebensstil zurückkehren, droht der berüchtigte Jojo-Effekt. Diesen sollte man unbedingt vermeiden, denn das kann dazu führen, dass am Ende mehr auf den Hüften landet, als vorher drauf war! Zudem belastet ein solches hin und her den Organismus und Stoffwechsel sehr stark. Daher sollte eine Umstellung der Ernährung in Etappen erfolgen. Besser ist es, sich dauerhaft gesünder zu ernähren. Davon ist auch Modedesigner Karl Lagerfeld überzeugt. In der letzten „Wetten dass..?“-Sendung gab er Thomas Gottschalk den freundschaftlichen Rat, die Ernährung umzustellen, wenn er seine Idealfigur erreichen wolle. Und das geht auch, ohne zu hungern.

 

Erfolgreich erschlanken mit perfekter Versorgung

 

 

Ein großes Manko an Diäten ist, dass diese meist sehr einseitig funktionieren. Dabei können Nährstoffmängel entstehen. Dies bemerkt man aber erst, wenn es zu spät ist. Es kann sich lohnen, einen Blick auf die tägliche eigene Ernährung zu werfen. Ideal ist es da, ein kleines Tagebuch zu führen. Wird 14 Tage lang alles aufgeschrieben, was wir zu uns nehmen, fällt einem schnell auf, dass hier große Defizite vorhanden sein können. Das fängt bereits im Büro an. In Stresssituationen entkrampfen nicht nur Gummibärchen unser Nervenkostüm. Eine Banane oder ein paar Nüsse zwischendurch ersetzen den Schokoladenriegel, der in der kleinen Pause zu mehr Leistung beflügeln soll. Auch Karottensticks, Gurkenscheiben oder auch die kaliumreiche Ananas können Sie bereits zuhause vorbereiten und Ihrem Körper bedenkenlos gönnen, wenn er plötzlich zwischen den „Meetings“ nach einem Energieschub verlangt. Dazu viel Tee oder Wasser trinken – das entschlackt. Und es regt den Stoffwechsel an, der wiederum dafür sorgt, dass eine Entschlackung möglich wird.

 

Nur dauerhafte Umstellung bringt den Erfolg

 

Diätprogramme gibt es viele. Doch wichtig ist es einfach, dass wir bewusst essen und darauf achten, was wir essen“, ist der DecouVie-Ernährungsexperte überzeugt. Schreiben Sie auf einen Zettel was Sie essen, um die Kontrolle nicht zu verlieren. Gönnen Sie Ihrem Körper Pausen zwischen den Mahlzeiten, damit er nicht ständig auf Nachschub programmiert ist. Legen Sie Käse mit verringertem Fettgehalt in den Einkaufswagen und ersetzen Sie die Salami durch mageren Schinken, oder das Schweinefleisch durch Geflügel und Fisch. Diese kleinen Tricks helfen Ihnen, im Alltag ganz bequem Kalorien einzusparen, ohne hungern zu müssen. Dabei gibt es noch einen weiteren Tipp: Nutzen Sie das 5 Punkte Programm. Dabei sollten Sie am Tag 5 kleinere Portionen zu sich nehmen, anstelle der drei großen Hauptmahlzeiten. Der Hintergrund ist der, dass der Stoffwechsel so aktiv bleibt und gleichzeitig Heißhunger reduziert wird, denn der Körper ist dauerhaft beschäftigt. Dies lässt auch den Kopf frei werden, denn nichts ist schlimmer, als das ständige Denken an Nahrung, wenn man eine Diät durchführt. „Während einer Diät ist der Organismus auf alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe angewiesen“, so DecouVie Chef Daniel Kufer. Der „Enzym-Komplex“ des Ernährungsspezialisten DecouVie bietet eine besonders ausgewogene Kombination und Vielfalt von lebenswichtigen Vitalstoffen. Die pflanzlichen Inhaltsstoffe des Enzym-Komplexes unterstützen zudem die körpereigene Abwehr und haben einen positiven Einfluss auf die Verdauung. Auch Omega 3 & Lecithin kann den Körper während einer Diät aktiv unterstützen. Das natürliche Nahrungsergänzungsmittel basiert auf den wertvollen Inhaltsstoffen des Fischöls. Bei einer ausgewogenen Ernährung innerhalb eines Diätplanes kann es dazu beitragen, die Cholesterinwerte zu senken.

 

Was Sie für das neue Jahr noch wissen sollten

 

Zusätzlich bringt regelmäßige Bewegung Ihren Körper ins Schwingen und motiviert zu mehr Leistung. Joggen Sie durch den winterlichen Park oder walken Sie am Abend noch schnell um den Häuserblock. Wenn`s schwer fällt, schaffen Sie sich Anreize. Neue Joggingschuhe wirken Wunder. Bauen Sie einfach Ihr persönliches Fitnessprogramm in den Alltag ein. Nehmen Sie die Treppen statt des bequemen Lifts. Stehen Sie zwischendurch vom Schreibtisch auf und strecken Sie sich richtig genüsslich. Das entkrampft Körper und Seele. Jetzt können Sie garantiert mit Schwung und Vollgas ins Neue Jahr 2012 starten. DecouVie wünscht Ihnen viel Erfolg dabei! Möchten Sie noch weitere Informationen über den Enzym-Komplex erhalten, oder interessieren sich für weitere Nahrungsergänzungsmittel, so besuchen Sie unseren Shop. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und alle darin enthaltenen Informationen zur Dosierung und Einnahme gründlich durch. Sie erhalten natürlich auch Hilfe, wenn Sie Fragen haben. So können Sie per Chat, per Telefon oder per Email unseren Support kontaktieren. Auch wenn es kein Medikament ist, so gehen Sie bitte immer sorgsam mit Nahrungsergänzungsmitteln um. Sie erhalten diese bei uns ohne Rezept, da wir keine Apotheke darstellen. Gerne können Sie auch in unserem Blog nach für Sie interessanten Themen suchen. Hier bieten wir eine breite Auswahl an verschiedenen Thematiken für Sie an. Gerade im Rahmen einer Gewichtsreduktion sollten Sie Ernährungsergänzungen nur zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung kombinieren. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass diese Produkte einer Ernährung nicht ersetzen können. Sie sind lediglich als Ergänzung und zusätzliche Versorgung von Nähr- und Vitalstoffen gedacht. Behalten Sie dies immer im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Ernährung umstellen wollen. Legen Sie wert auf einen gesunden Lebensstil und vor allen Dingen: Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit für das kommende Jahr.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.