Vom Herzen alles Gute

Sport ist auch im Winter angesagt

 

Okay, das klingt zugegebener Maßen nach Qual. Das laute Fitnessstudio mit dem grellen Licht und den vielen Blicken ist sicherlich nicht gerade der Hotspot, den sich jeder wünscht. Die Couch mit den kuscheligen Kissen, der warmen Decke und der gemütlichen Heizung, ein paar Kerzen, eine gute Tasse heiße Schokolade und der Fernseher klingen da deutlich verlockender. Allerdings sollte gerade im Winter der Körper in Bewegung gehalten werden. Wer das Jahr über im Freien Sport treibt, wird sich auch im Winter wenig dazu bewegen lassen, den Fuß vor die kalte Türe zu setzen. Dass dies aber sehr wichtig ist, und dass Sie nicht draußen trainieren müssen, wenn Sie es nicht möchten, sollte verstanden werden. Es gibt Möglichkeiten sich fit und agil zu halten und das ohne Fitnessstudio oder Joggen im Tiefschnee. Was ohnehin nicht besonders gesund wäre. Wir möchten Ihnen heute erklären, was Sie tun können, um auch im Winter im Training zu bleiben. Dabei müssen Sie keine großen Investitionen für Fitnessgeräte oder Zubehör tätigen. Doch beginnen wir von Vorne und erklären Ihnen erst einmal, warum alle Mediziner und Gesundheitsexperten so darauf beharren, dass im Winter Sport und Bewegung grundlegend wichtig sind.

 

Hoch mit dem Hintern! Sonst rostet ihr ein!

 

Sprichwörtlich liegt Decouvie Ihre Gesundheit am Herzen. Auch wenn Sie es vielleicht nicht mehr hören, oder lesen können, Bewegung ist gerade in der kalten Jahreszeit wichtig. Wir fahren unseren Organismus herunter, wenn die Tage kürzer werden. Die anhaltende Dunkelheit sorgt dafür, dass wir in einen gemütlicheren Modus verfallen. Daran ist nichts Schlimmes, aber wir sollten darauf achten, dass wir unseren Stoffwechsel anregen. Denn dieser sorgt dafür, dass eingelagerte Giftstoffe, Fette und auch Schad- und Abfallstoffe aus den Zellen befördert und aus dem Körper geleitet werden. Geschieht dies nicht, so neigen wir zur Gewichtszunahme, können an dauerhafter Müdigkeit oder anderen, beeinträchtigenden Symptomen leiden. Klingt nicht besonders gut, oder? Fast jeder hat dies schon einmal durchgemacht, denn im Herbst und Winter fühlen wir uns träge, müde und irgendwie auch antriebslos. Daran Schuld hat das mangelnde UV-Licht, das für unseren Organismus sehr wichtig ist. Besuche im Solarium können das aber kaum ausgleichen, und wir möchten auch darauf hinweisen, dass diese nur in geringen Dosen anzuraten sind. Besser ist es da, den Körper von Innen zu stärken und gleichzeitig Bewegung in die Sache zu bringen. Vom Bürostuhl aus erklimmen wir Aktenberge, mit der Fernbedienung fliegen wir von der Großschanze. Dazwischen liegt schweißtreibender Autoslalom zum Supermarkt. Das kann sich mit zunehmendem Alter rächen, denn Bewegungsmangel gilt als häufigste Ursache für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Vielleicht ist es Zeit, von den Puschen in die Laufschuhe zu kommen. Wenn nur noch Bits und Bites in Bewegung sind, florieren Bluthochdruck, Diabetes und Allergien. Die gesamtgesellschaftlichen Kosten des Bewegungsmangels gehen jährlich in die Milliarden. Besonders beunruhigend ist, dass in Deutschland auch der kindliche Bewegungsdrang nachgelassen hat: Von den Elfjährigen bewegen sich nur jeder dritte Junge und jedes vierte Mädchen mindestens eine Stunde täglich. Da dürfte das Vorbild der Eltern eine beträchtliche Rolle spielen. Um das Herz-Kreislaufsystem zu stärken und der bald nahenden Frühjahrsmüdigkeit Paroli zu bieten, empfehlen Mediziner besonders Ausdauersportarten. Doch keine Angst: Ausdauersport heißt keineswegs Leistungssport. Mäßig, aber regelmäßig lautet die Devise, wenn man spazieren geht, schwimmt, nordisch walkt oder Rad fährt. Mit der Zeit wird der Herzmuskel kräftiger und arbeitet ökonomischer, sodass die Herzfrequenz sinkt. Das wiederum bedeutet weniger Verschleiß. Im Winter können auch regelmäßig durchgeführte Übungen, die zu Hause gemacht werden, ein gutes Mittel sein, um den Körper in Schwung zu halten.

 

Hilfe von Innen – achten Sie auf Ihr Herz

 

Das zweite Rezept gegen koronare Erkrankungen ist eine fett- und salzarme Ernährung. Ja, Sie lesen richtig, es geht um Ihr Herz. Denn wer sein Herz-Kreislauf-System längerfristig nicht fordert, fördert und unterstützt, der kann schneller an entsprechenden Erkrankungen leiden. Auch mit dem Genuss von Nikotin und Alkohol, fettigen Speisen und zu wenig Bewegung fördert man stetig das Risiko eines Herzinfarktes. Wir möchten nicht Schwarz malen, aber wir möchten Ihnen die Augen öffnen, denn dieses Thema ist wirklich wichtig. Es liegt uns auch am Herzen, denn Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit hängen von Ihrem Mitwirken ab. Wichtige Nährstoffe und Vitalstoffe können dabei eine gute Unterstützung darstellen. Wichtig dabei ist die Kombination aus ausreichender Bewegung, einer gesunden Ernährung und der richtigen Menge an Flüssigkeit. Und das jeden Tag. Da es aber nicht so einfach ist, sich entsprechend zu ernähren, gibt es uns: Decouvie! Wir führen in unserem Sortiment Nahrungsergänzungsmittel, welche für jeden Bereich des Körpers und Organismus die richtige Unterstützung bieten können. Apropos Unterstützung: Bei Fragen können Sie unseren Support gerne per Chat, Email oder Telefon kontaktieren. Wir bieten keine Medikamente an, aber hochwertige Nahrungsergänzungen. Diese erhalten Sie bei uns ohne Rezept und können unkompliziert über unseren Shop bestellen. Wir sind keine Apotheke oder Versandapotheke, was eine Bestellung besonders einfach werden lässt. Bitte beachten Sie die Dosierungsangaben, welche Sie in der Packungsbeilage finden. Wenn Sie wissen möchten, wie viele Kapseln, Tropfen oder auch Tabletten je Produkt enthalten sind, empfehlen wir einen Blick auf die Produktbeschreibung. Hier finden Sie die entsprechenden Informationen, sowie die Inhaltsstoffe und die Packungsgröße. In diesem Fall wäre der Artikel Angio-Plex OPC. Ungesättigte Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren lassen das Herz freudig klopfen. Vorwiegend über pflanzliche Lebensmittel bekommt der Körper die benötigten Vitamine, Mineralstoffe, sekundären Pflanzenstoffe und Ballaststoffe. Auf rein pflanzliche Ingredienzien setzt auch das Gesundheitsunternehmen DecouVie mit dem Nahrungsergänzungsmittel Angio-Plex OPC (www.decouvie.com). Während die Wissenschaft noch über die Wirkung des darin enthaltenen Traubenkernextrakts streitet, trinken die Franzosen eifrig ihren Rotwein - und leben herzlich unbeschwert damit.

 

OPC – das kann Ihr Herz unterstützen

 

Oligomere Proanthocyanidine (OPC) gehören zu den Flavonoiden, also den sekundären Pflanzenstoffen. Sie kommen unter anderem in Gemüse, Obst und Traubenkernen vor. Der Traubenkernextrakt in Angio-Plex OPC hat einen OPC-Anteil von 85 Prozent. Untersuchungen zufolge soll der natürliche Stoff, der auch unter dem Namen Vitamin P bekannt ist, 50-mal stärker als Vitamin E und 20-mal stärker als Vitamin C sein. Unter der Unternehmenshotline von DecouVie erhält man detaillierte Auskünfte über dieses Präparat, aber auch über verwandte Mittel der Natur. Herz, was willst du mehr? Genau nach diesem Motto verfahren wir immer bei der Auswahl unserer Angebote. Von dieser Selektion können Sie jederzeit und in vollem Umfang profitieren. OB Sie Ihr Immunsystem mit Colostrum stärken möchten, mit Maca Ihr Liebesleben wieder in Schwung bringen wollen, oder ob Sie im Rahmen einer Diät spezielle Stoffe zuführen möchten, um einem Mangel vorzubeugen. Decouvie hält garantiert das richtige Produkt für Sie bereit. Sie können Versandkosten sparen, indem Sie in aller Ruhe Ihre Wunschartikel in den Warenkorb legen und die Bestellung als gesamtes Paket auslösen. So erhalten Sie eine einmalige Versendung und können sich darüber freuen, wenn Ihr Gesundheitspaket bald zu Ihnen kommt. Außerdem kann es sich lohnen sich in unserem Blog über weitere spannende Themen zu informieren. Darüber hinaus startet Decouvie immer wieder Aktionen. In dem ausgewählten Zeitraum erhalten Sie dann entsprechende Artikel zum Vorzugspreis. So können Sie von Ihrem Lieblingsprodukt einen Vorrat anlegen und das zum Vorteilspreis. Daher kann es sich mehr als lohnen, regelmäßig in unserem Shop vorbeizuschauen. Decken Sie Ihren Bedarf an Nahrungsergänzungsmitteln ab und ergänzen Sie dazu eine gesunde und ausgewogene Ernährung, denn diese Produkte können Mahlzeiten nicht ersetzen und dienen als Begleitung der oben genannten Ernährungsweise. Achten Sie auf sich, Ihre Gesundheit und Ihren Körper. Den Rest übernimmt Decouvie.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.