Welche Nahrungsergänzungsmittel sind bei Depressionen sinnvoll?

Depressive Verstimmungen kennt fast jeder. Eine Downphase muss allerdings nicht gleich eine richtige Depression darstellen. Dabei handelt es sich um eine Erkrankung. Doch was, wenn man aus diesem Tief nicht mehr so einfach hinaus kommt?

 

Haben Sie das Gefühl, dass Sie oder jemand der Ihnen nahe steht an einer Depression leidet, so holen Sie bitte professionelle Hilfe ein. Dieser Beitrag soll aufzeigen, welche Möglichkeiten es gibt, bei einer Depression durch die Ernährung zu unterstützen, dass Stimmungstiefs behoben werden können.

 

Sollten Sie bereits in Behandlung sein, und nehmen ein Medikament ein, so befragen Sie bitte unbedingt Ihren Arzt, bevor Sie zu Nahrungsergänzungen oder bestimmten Lebensmitteln greifen. Denn tatsächlich gibt es Nahrungsmittel, welche eine Depression sogar verstärken können, oder eine Wechselwirkung mit Antidepressiva entfalten können.

 

Wie hängen Ernährung und Depression zusammen?

 

Ärzte gehen davon aus, dass eine konsequent eingehaltene gesunde und abwechslungsreiche Ernährung allgemein dazu beitragen kann, dass depressive Verstimmungen reduziert werden können. Zudem wird auch angegeben, dass bei Patienten mit Depressionen oder depressiven Verstimmungen eine solche Ernährungsweise dazu führen kann, dass die Symptome gemildert werden.

 

Wer Antidepressiva einnehmen muss, kann durch die zusätzliche Einnahme von Omega-3-Ergänzungsmitteln einen leicht positiven Effekt erzielen. Bitte besprechen Sie dies vorher mit Ihrem behandelnden Arzt. Es wurde beobachtet, dass die Symptome sich positiv verändert haben sollen.

 

Experten und Ärzte raten ebenfalls an, dass jede Person, welche Anzeichen für depressive Züge zeigt, sich von einem Facharzt behandeln lassen sollte. Zudem kann mit diesem Facharzt auch über eine angepasste Ernährungsweise geredet werden. Denn in einigen Fällen soll es möglich sein, durch die Ernährung die Symptome abzumildern.

 

Aktuelle Forschungen bieten sogar einen recht hohen belegbaren Grad. Dabei werden Ergebnisse aus Metaanalysen verwendet. Diese müssen konstant sein, und aus kontrollierten Studien stammen. Dabei kamen die Wissenschaftler zu folgenden Ergebnissen:

 

  • Omega-3-Nahrungsergänzungsmittel können einen leichten Effekt auf die Symptome haben

  • Eine allgemeine gesunde Ernährung kann den allgemeinen Gemütszustand verbessern

  • Regelmäßiger Konsum von Fisch, frischem Obst und Gemüse können depressive Symptome reduzieren

  • Ungesunde Ernährung und ungesunder Lebensstil können depressive Verstimmungen begünstigen

 

Dies gilt im Übrigen nicht nur für Menschen, welche sich bereits in Behandlung finden. Es wurden auch völlig „gesunde“ Personen mit einbezogen. Auch die allgemeine Bevölkerung kann von einem gesunden Lebensstil profitieren. Wer seinem Körper alle Nährstoffe zur Verfügung stellt, die er täglich braucht, fühlt sich einfach besser.

 

Der Organismus kann reibungsloser funktionieren und wird nicht zusätzlich mit schädlichen Stoffen voll gestopft. Allein dies kann einen positiven Gemütszustand begünstigen. Tatsächlich ist es sehr wichtig, jeden Fall individuell zu sehen. Denn jeder Patient oder Betroffene, benötigt eine auf sich zugeschnittene Therapie und Behandlung.

 

Gute Ernährung kann positive Auswirkungen haben

 

Eine ausgewogene und gesunde sowie abwechslungsreiche Ernährung kann für jeden einen positiven Nutzen bieten. Darüber sind sich alle einig. Dabei gibt es immer wieder auch kleinere Studien. In drei davon wurde festgestellt, dass Menschen, welche an Depressionen erkrankt sich und sowohl Antidepressiva als auch zur gleichen Zeit Nahrungsergänzungsmittel mit Zink einnehmen, die Symptome verbessert werden konnten.

 

Darüber hinaus wurde auch berichtet, dass viele Menschen, welche an Übergewicht und depressiven Verstimmungen litten, nach der Gewichtsreduktion ebenfalls über geminderte Symptome berichten konnten.

 

Offenbar hat die Ernährung also einen großen Einfluss auch auf die Psyche. Ganz gleich, ob es sich um eine depressive Verstimmung, eine Depression oder eine Stimmungsschwankung handelt. Jeder der im Alltag hin und wieder unter Stress steht wird an sich selbst feststellen können, dass sich die eigene Laune dadurch verschlechtern kann.

 

Durch die richtige Ernährung kann aber dagegen gewirkt werden. Zumindest macht es den Anschein. Dabei gilt jedoch nicht das berühmte Stückchen Schokolade als Launemacher, sondern vielmehr eine komplette gesunde Ernährungsweise. Hierzu kann es sogar sinnvoll sein, den täglichen Bedarf an Vital- und Nährstoffen, sowie Mineralstoffen durch ein zusätzliches Produkt zu ergänzen.

 

Grundsätzlich sollten Nahrungsergänzungsmittel aber nicht einfach als Ersatz für eine Mahlzeit eingenommen werden. Denn selbst die besten Produkte in diesem Bereich können ein vollwertiges Gericht nicht ersetzen. Denn dafür sind sie nicht konzipiert. Sie sind Ergänzungen und können dabei helfen einen möglichen Mangel auszugleichen, oder vorzubeugen.

 

Da wir mehrfach bereits Omega-3-Fettsäuren angesprochen haben, möchten wir Ihnen sehr gerne unser Produkt hierzu ans Herz legen. Klicken sie einfach hier und erhalten Sie alle detaillierten Informationen, welche Sie benötigen.

 

Des Weiteren bieten wir auch ein Produkt mit Omega-6 an und eine Kombination aus Omega-3 und Omega-6 an. Der hinterlegte Link führt Sie direkt zum Produkt, wenn Sie dies wünschen. Klicken Sie dazu einfach auf den Produktnamen.

 

Nahrungsergänzungsmittel richtig einnehmen

 

Es bestehen immer wieder bestimmte Irrglauben darüber, wie Nahrungsergänzungen wirklich richtig eingenommen werden. Bitte beachten Sie immer die Anweisungen, welche Sie in der Packungsbeilage finden. Nehmen Sie niemals zu viel von hochwertigen Nahrungsergänzungen ein und halten Sie sich konkret an die Angaben.

 

Im Prinzip sollten Sie ein solches Produkt so behandeln, als wäre es ein Medikament, auch wenn es sich bei Nahrungsergänzungsmitteln nicht um Medikamente handelt. Möchten Sie verreisen, oder sich generell einen ausreichend großen Vorrat anlegen, dann können Sie bei uns auf www.decouvie.com bei jedem Produkt nachlesen, welche Menge je Packungsgröße enthalten ist.

 

Anhand dieser Informationen können Sie den Vorrat bestellen. Darüber hinaus finden Sie in der Produktbeschreibung alle wichtigen Details zur Einnahme, dem vorgesehenen Verwendungszweck sowie der Darreichungsform und den Inhaltsstoffen. Sie erhalten Nahrungsergänzungen in verschiedenen Varianten:

 

  • Kapselform in verschiedenen Größen

  • Tropfen bei flüssigen Produkten

  • Tablettenform, je nach Produkt

 

Auch die Angabe, welche Darreichungsform Ihr gewünschtes Produkt hat, können Sie in der jeweiligen Beschreibung nachlesen. Nehmen Sie die Produkte auch immer so ein, wie es beschrieben wird. Beispielsweise 3 mal Täglich zu den Mahlzeiten mit einem Glas Wasser, oder bei Tropfen, in Flüssigkeit verdünnt. Diese Informationen finden Sie in der Dosierungsanleitung des Produktes.

 

Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen sehr gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns per Email, Chat und Telefon. Da Decouvie keine Apotheke oder Versandapotheke darstellt, erhalten Sie alle gewünschten Produkte ohne ein Rezept einreichen zu müssen.

 

Wir bitten Sie, die Nahrungsergänzungsmittel, welche Sie von uns beziehen verantwortungsvoll einzusetzen und nicht zu überdosieren. Denn wir bieten ausschließlich kontrollierte, hochwertige Produkte an.

 

Sollten Sie Patient sein und Antidepressiva einnehmen müssen, so nehmen Sie keine Produkte ein, welche Grapefruit enthalten. Essen Sie auch keine Grapefruit als Frucht. Ihr Arzt wird Ihnen gerne den Zusammenhang erklären können.

 

Bei Unsicherheit, oder falls Sie generell Medikamente einnehmen müssen, befragen Sie Ihren Arzt bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, denn es kann durchaus vorkommen, dass bestimmte Inhaltsstoffe, Wirkstoffe oder Nährstoffe eine Wechselwirkung mit Stoffen im Medikament entfalten.

 

Gerade im Zusammenhang mit starken Medikamenten sollten Sie ärztlichen Rat einholen. Sollten Sie keinerlei Allergien aufweisen und keine Medikamente einnehmen müssen, so können Sie sich aus unserem Sortiment frei auswählen, welche Produkte wir Ihnen zusenden dürfen.

 

Profitieren Sie dabei auch von unseren Sonderaktionen und Rabattmöglichkeiten, welche wir immer wieder anbieten. Möchten Sie noch mehr Informationen zum Thema Ernährung und Gesundheit, so empfehlen wir Ihnen unseren umfangreichen Blog. Dort finden Sie zahlreiche Beiträge, welche allesamt von diesem Themengebiet handeln.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Shop und stehen auch bei Fragen gerne zu Ihrer Verfügung. Unser freundlicher und erfahrener Support wird Ihr Anliegen, diskret und zuverlässig bearbeiten. Als etablierte und erfahrenes Unternehmen aus dem Segment der Nahrungsergänzungen halten wir unser Sortiment immer auf den neuesten Stand und bieten Ihnen damit höchste Sicherheit auf diesem Sektor. Überzeugen Sie sich selbst.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.